Ja, ich bin shopping-süchtig und ja, ich bereue Nichts!

Hier kann ich voll und ganz Frau sein und meinen Rausch mal so richtig ausleben.

Ich war noch nie der Typ Frau, der sich für die ganz „normalen“ Klamotten interessiert hat, fernab vom Einheits-Brei und der 0/815 Gesellschaftskleidung, war ich immer eher der „Nischen-Shopper“. Ich liebe die vielen bunten Stoffe, knallige Farben, aussergewöhnliche Schnitte und besonderen Muster. Den Titel als Großstadt-Hippie musste ich mir also hart erarbeiten, oder in diesem Fall ershoppen.

Während ich in den großen Kaufhäusern Deutschlands nur selten Dinge entdecke, die mir wirklich zusagen, so gibt es andere Orte, an denen ich mein Gehirn beim reingehen in den Laden vor der Tür stehen lasse.

Viele meiner Schätze habe ich, wenn ich recht überlege auf meiner Heimat-Insel Mallorca finden können. Natürlich möchte ich nicht behaupten, dass ich nach einer Shoppingtour durch Leipzig mit leeren Tüten nach Hause kehre, so ist es nicht, aber es gibt einfach noch so viel bessere Orte zum shoppen.

Gerne schlendere ich durch die kleinen Gassen der Altstadt von Palma, neben ein paar größeren tollen Läden wie „Sfera“ oder „Bershka“, locken mich vor allem ein paar ganz besondere Boutiquen wie das „Secreto“ (www.secreto24.com) und ein paar noch unscheinbare kleine Hippie-Läden. Für eine kleine Abkühlung sorgt ein leckeres Eis vom bekannten Eismacher Giovanni.

Aber auch ausserhalb der Hauptstadt lassen sich tolle Läden finden, wie die kleine Boutique „Annagramma“ in Santanyi (www.annagramma.com). Hier findet man garantiert immer ein ganz besonderes Stück. Traumhafte Stoffe und Farben erwarten euch hier und bringen die Augen zum strahlen. Aber nicht nur das Annagramma lockt nach Santanyi. Meine liebe Freundin Mariella hat in Santanyi gemeinsam mit Ihrer Mutter einen tollen Laden auf die Beine gestellt. Im „Siete Vidas“ braucht man nicht lange zu suchen, um einen heißen Fummel für die nächste Fiesta zu finden.

Und dann gibt es noch einen weiteren Ort, an dem ich sehr gerne shoppe. Das Internet. Eigentlich war ich nie der klassische Internet-Shopper, hätte es da nicht eine ganz tolle Frau gegeben, die einen ganz speziellen Laden ins Leben gerufen hat. „Anziehend Second Hand“ (www.facebook.com/anziehendduesseldorf). Über Facebook werden hier mit viel Leidenschaft für Fashion, traumhafte Kleidungsstücke verkauft. Wie in einer Schatztruhe findet man bei Anziehend alles, was das Herz begehrt. Einzelstücke, Designer-Ware, aber auch eigene Kollektionen und immer mit dem gewissen Etwas. Eben nicht nur Second Hand, sondern Anziehend Second Hand and more. Täglich werden via Facebook zauberhafte Outfits präsentiert. Die Liebe zum Detail spürt man in jedem der auserwählten Stücke. Und dann am Ende dieses ganz besondere Gefühl, sein liebevoll verpacktes Paket, in den Händen zu halten. Vorbei schauen lohnt sich. Wer in Düsseldorf unterwegs ist, sollte unbedingt auch einmal seine Füße in das Ladenlokal von Anziehend Second Hand setzen, denn auch hier steckt die Liebe im Detail. Der Laden versprüht ein ganz besonderen Flair, einfach ein absoluter Insider. Viele meiner Stücke von Anziehend Second Hand begleiten mich auf meinen Reisen rund um die Welt. Für mich mein absoluter Favorit, wenn es um Shopping geht.